Der Igel hat es gut im Naturgarten

Um besonders dem Igel im Winter zu helfen, braucht es nicht viel.
Unter Dornengestrüpp, Reisig- und Laubhaufen, in Hecken oder auch in Höhlen von Baumwurzeln bauen Igel ihre Nester.
Also die Hilfe für den Nestbau der Igel kann ganz einfach sein, angefangen beim belasssen des Herbstlaubes im Garten unter Büschen und Hecken, in Hohlräumen, unter dem Gartenhäuschen etc. bis hin zum Aufschichten von Laub oder Holzschnitt als Nistmaterial an geschützten Stellen in den Gärten.

Impressionen